Baumfällung


Problembaumfällung

So werden Fällungen bezeichnet die an schwer zugänglichen Orten durchgeführt werden müssen, da sie weder vom Boden aus noch mit dem Hubsteiger möglich sind.

Die Seilklettertechnik ermöglicht uns präzise Fällung auf engstem Raum.


Gefahrenfällung

Abgestorbene Bäume oder Bäume die auseinander zu brechen drohen und somit das direkte Umfeld in Gefahr bringen müssen schnellsten gefällt werden.

Dieses gilt vor allem für Bäume die an öffentlichem Grund oder direkt neben Häusern stehen.


Sturmschaden

Bäume die durch einen Sturm umgekippt oder abgebrochen sind, sowie Baumteile die noch in Kronen hängen, müssen meist schnell entfernt werden.

Da dieses eine unmittelbare Gefahrenquelle ist, sind in diesen Fällen kurzfristige Einsätze möglich.